Jetzt anmelden! Schulklassenworkshops auf dem Next Level Festival

Jetzt anmelden! Schulklassenworkshops auf dem Next Level Festival

Next Level 2018 thematisiert ästhetische, bildungs- und kulturrelevante Aspekte der Computerspiele und wendet sich dabei an verschiedene Ziel- und Altersgruppen. Unter diesen bilden Schülerinnen und Schüler einen ganz wesentlichen Teil. Computerspiele sind unbestritten ein Aspekt des Alltags vieler Kinder und Jugendlicher und somit von höchster Relevanz.

Als besonderes Angebot für Schulen finden am Freitagmorgen, den 23. November 2018, Gruppenworkshops für Schulklassen, einzelne Schülergruppen oder AGs statt. Sie und Ihre Schüler_innen sind herzlich eingeladen, das Unterhaltungsmedium Computerspiel zu hinterfragen und reflektierte Sichtweisen darauf zu entwickeln.

FR, 23.11.2018 / 10:00-11:30 und 12:00-13:30
WS1 – Spieleentwicklung mit Scratch – Stefan Hintersdorf, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

In diesem Workshop werden Grundkenntnisse des Programmierens vermittelt. Genutzt wird hierzu die kostenlose Online-Plattform „Scratch“, die sich auch für Einsteiger_innen eignet. Im Workshop programmieren die Teilnehmenden ein eigenes kleines Reaktions-Spiel mit Hilfe von Block-Codes. Insbesondere der kreative Umgang mit Programmier-Kenntnissen steht hierbei im Fokus.
max. TN: 15-20

FR, 23.11.2018 / 10:00-11:30 und 12:00-13:30
WS2 – Hello World! – Dein Einstieg in Making und Coding – Felix Dietz, Lisa Mütsch, Malou Weiße, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW
Bei Hello World erlebt ihr an drei Stationen Making und Coding im Schnelldurchlauf: Entwerft euer eigenes Spiel, lötet ein blinkendes Souvenir und steuert Bälle katapultierende Roboter durch ein Labyrinth. Ihr müsst euch nicht für eines davon entscheiden, denn ihr habt genug Zeit, an allen Stationen teilzunehmen. Keine Sorge, Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
max. TN: 15-20

FR, 23.11.2018 / 10:00-11:30 und 12:00-13:30
WS3 – Musik in digitalen Spielen – Michael Schnell, Grimme-Institut

Manchmal nimmt man sie gar nicht so recht wahr, aber doch gehört sie dazu, vermittelt Emotionen und zeigt an, wann es spannend wird: Die Musik in einem Computerspiel. Der Workshop bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, am iPad eine kurze Szene aus einem bekannten Computerspiel musikalisch neu zu untermalen. Dazu erlernen sie zunächst die Grundlagen der Musik-Software „GarageBand“. Am Ende stellt jedes Zweierteam sein Musikstück kurz vor.
max. TN: 10

FR, 23.11.2018 / 10:00-11:30 und 12:00-13:30
WS4 – Text-Adventures: Digitale Abenteuer schreiben und programmieren! – Heiko Wolf

Für Gamer_innen, die gerne schreiben, und Leser_innen, die gerne am Computer spielen, sind Text-Adventures genau das Richtige! Im Workshop können eigene interaktive Geschichten erfunden, diese am Laptop oder Tablet zum Leben erweckt und gespielt werden. Ob Science Fiction, Superheld_innenabenteuer oder Krimi – alle Genres sind möglich! Dabei werden unterschiedliche Spiel- und Geschichtenverläufe entwickelt und die Text-Adventures können zuhause an den eigenen Mediengeräte oder im Netz online gespielt werden.
max. TN: 16-20

Anmeldungen an: Amelie Wiese

Zum weiteren Programm geht es hier. Tickets können über Ticket.io erworben werden.

Author Description

Karolina Kaczmarczyk

Anmeldung zur Fachinformation

* = Benötigte Eingabe