Fachtag Jugendpastoral 4.0

Fachtag Jugendpastoral 4.0

Digitalisierung ist ein wichtiges Thema und mittlerweile häufig Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit. Der Fachtag „Jugendpastoral 4.0“ des Erzbistum Köln – Religio Altenberg soll Mitarbeitenden der Katholischen Jugendagenturen, Einrichtungen der kirchlichen Jugendarbeit sowie ehrenamtlich Verantwortlichen und Interessierten impulsgebend dienen. So soll der Weg in und die Diskussionen über Digitalisierung in der Kinder- und Jugendarbeit angeregt werden.

Folgende Fragestellungen werden im Rahmen des Fachtages am 07. Juni 2018 thematisiert:

 

– Was verstehen wir unter Digitalisierung und wie wird sie unsere Gesellschaft verändern?

– Welche Auswirkungen wird die Digitalisierung der Gesellschaft auf die Jugendarbeit haben?

– Welche Fähigkeiten brauchen Mitarbeitende, um die Digitalisierung der Gesellschaft in ihrem Arbeitsfeld aktiv mitzugestalten?

– Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung speziell für Mitarbeitende in der Jugendpastoral?

– Welche spezielle Rolle kann die Jugendpastoral in der Vermittlung von Medienkompetenz einnehmen? Mit welchem Selbstverständnis müssen Mitarbeitende diese Rolle annehmen?

Fachreferenten für den Fachtag sind Alexander Steiner (Chief Solution Architect / Technology Evangelist, meta:proc GmbH, Königswinter) und Torben Kohring Leiter der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

 

Bild: Pixabay
Quelle: Erzbistum Köln – Religio Altenberg

Author Description

Karolina Kaczmarczyk

Anmeldung zum Newsletter

* = Benötigte Eingabe