Jugend Hackt gewinnt Deutschen Engagementpreis 2016

Jugend Hackt gewinnt Deutschen Engagementpreis 2016

Im Rahmen des Deutschen Engagementpreises 2016 wurde Jugend Hackt in der Kategorie „Demokratie stärken“ ausgezeichnet.

Am 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamtes, prämierte das Bündnis für Gemeinnützigkeit zum achten Mal Freiwillige für ihr Engagement. Die PreisträgerInnen wurden in sechs Kategorien ausgezeichnet.

In der Kategorie „Demokratie stärken“ konnte das gemeinnützige außerschulische Projekt „Jugend Hackt“ überzeugen. Jugend Hackt ist ein Förderprogramm für Programmiernachwuchs im deutschsprachigen Raum. Junge Talente aus dem Bereich Soft- und Hardwareentwicklung tüfteln unter dem Motto „Mit Code die Welt verbessern“ mit Unterstützung von MentorInnen an digitalen Werkzeugen und Konzepten für eine bessere Gesellschaft. Jugend Hackt wird von der Open Knowledge Foundation Deutschland und mediale Pfade veransteltet.

Mehr Informationen zu Jugend Hackt und dem Deutschen Entwicklerpreis:

https://jugendhackt.org/

https://twitter.com/jugendhackt

https://www.facebook.com/jugendhackt

https://www.deutscher-engagementpreis.de/der-preis/preisverleihung-2016/

Author Description

Karolina Kaczmarczyk