Junge Medien-Talente gesucht!

Junge Medien-Talente gesucht!

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird zum 17. Mal verliehen. Kinder und Jugendliche bis 25 Jahren können sich ab sofort anmelden und ihre Projekte einreichen. Der Gesamtwert der Preise liegt bei über 10.000 Euro.

Auch dieses Jahr werden Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen kreative Medienprojekte beim Deutschen Multimediapreis mb21 einzureichen. Es können digitale, netzbasierte, interaktive und crossmediale Projekte und Produktionen präsentiert werden. So reichen die Projekte von Vlogs, Performances über Apps und Websites, dabei kann als Team oder in Einzelarbeit produziert werden. Die Voraussetzung ist allerdings, dass die MedienmacherInnen nicht älter sind als 25.

Der Einsendeschluss ist der 16. August 2015. Die besten Beiträge werden am 15. November mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von über 10.000 prämiert, dabei werden die Hauptpreise in fünf verschiedenen Altersgruppen vergeben.

Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Mal Sonderthemen, die zusätzliche Gewinnchancen bieten. 2015 ist das Motto „Alles Inklusive!“. So soll das Thema Inklusion und die Wichtigkeit der gesellschaftlichen Vielfalt in den Entstehungsprozessen und Inhalten der Projekte angesprochen werden.

 „Der Multimediawettbewerb mb21 schafft einen idealen Rahmen, um sich mit kreativen Ideen rund um das Thema Inklusion einzubringen und einfach dabei zu sein, ob mit oder ohne Behinderung,“ so die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig.
Weitere Sonderkategorien bilden Medienkunst, Games & Creative Mobile, künstlerische Schulprojekte und Computeranimationen. Zur Förderung von Kompetenzen kann ein Workshop im Konzeptbereich Medienwerk gewinnen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der offiziellen Website des mb21.

Author Description

klemenz